stuff I do and think about

Posts Tagged ‘nerden’

Nerd Stuff,general

September 20, 2010

Diaspora Quellcode ist veroeffentlicht!

Tags: ,

Diaspora hat eine erste Developer-version veroeffentlicht.

Fuer alle, die es noch nicht mitbekommen haben: Diaspora ist die neue Open Source Konkurrenz fuer Facebook.

Die Idee dabei ist, ein dezentrales Social Network aufzubauen.

Dabei hat jeder seinen eigenen “Seed”, d.h. hostet selbst seine eigene Seite.

D.h. jeder bleibt Herr seiner Daten – kann sich trotzdem aber mit anderen vernetzen.

Ausserdem ist das ganze Projekt unabhaengig von irgend einem Betreiber.

Und beliebig erweiterbar, weil open source.

Ich bin mal gespannt, was passiert wenn das ganze online geht. Und wie Facebook reagiert.

Leider denke ich etwas Pessimismus ist angebracht. Schliesslich hat sich auch Jabber nicht gegen ICQ durchsetzen koennen.

Warum auch immer. Leute moegen es scheinbar nicht, wenn sie keine Werbung bekommen und selbst entscheiden koennen, was mit ihren Daten passiert…

Nerd Stuff,general

July 24, 2010

Graphic Tablet

Tags: ,

(Das ist schon zwei Wochen her aber hatte zu Hause kein Internet ^^)

Nerd Stuff

March 1, 2010

const….

Tags: , , ,

Heute habe ich mal wieder etwas ueber C++ gelernt…. naemlich das es Ausdruecke gibt wie

const int*const do_stuff(const int*const&)const;

Eigentlich klar, oder?

Das meiste davon ist ja offensichtlich. Z.B. das die Funktion einen konstanten Pointer auf einen konstanten Int zurueck gibt.

Aber das letzte “const” war mir neu.

Die Erklaerung: eine Member-Funktion mit einem “const” hinter der Deklaration darf keine Member-Variablen des Objekts veraendern.

Toll, oder?

Man lernt halt nie aus.

Davon inspiriert schrieb ich dann folgende Zeile:

const bool less_priority(const Pixel<value_type> &, const Pixel<value_type>&) const;

Webdesign,general

April 21, 2009

erstes schlechtes grunge layout

Tags: , , ,

hm ok ich glaube ich muss doch mal ueber webdesign bloggen…. ich hab mich schon sehr zurueck genommen nicht ueber meine ersten ajax-erfolge und IE7 CSS-quirks zu schreiben… – ich glaube das hier lesen nicht so viele leute die wissen was das ist ^^

aber da mein content management system grade echt genug features hat ( seit gestern kann man die hochgeladenen photos interaktiv zurechtschneiden) wollt ich mal meine photoshop-skills etwas aufwerten…

und nach dem lesen von einigen grunge howtos, dem runterladen von 10 brushsets und 40 neuen schriftarten hier mein erster misglueckter versuch ein grunge-layout zu designen:

schlechtes_grunge_layout1

da gehen mal wieder ~30 stunden meines lebens ^^

hm mir faellt grade auf: warum hat das design gar keine slideshow? hm vielleicht so eine scrollende ganz unten? aber eigentlich finde ich photos sollten oben sein…  DAMN IT!!

ich mach mich mal an ein neues… so geht das ja nicht ;)

btw erinner mich mal irgendwer daran das ich noch was ueber australische kunstmuseen schreiben wollte….