stuff I do and think about

Reiseberichte,Sydney

May 20, 2009

Regen in Sydney

War ja klar, dass es in Sydney regnet…

Hab mir aber gestern schon einiges angeguckt… ein bisschen Innenstadt, Botanischen garten, Oper, Harbour Bridge…

Und hab natuerlich ganz viele Bilder gemacht…

auf dem Weg hab ich in der National Library eine Ausstellung “World Press Photo 2009” gefunden. Das ist ein Wettbewerb ueber die besten Pressephotos (wie der Name ein wenig erahnen laesst).

Einige der Bilder waren echt erschreckend und eklig…

Krass fande ich auch, dass in der Kategorie “daily life” ein Bild den ersten Platz gemacht hat, dass einen Kleinbus voller Schulkinder zeigt, neben dem die Leiche einer Frau liegt. Das ist wohl das Tageswerk in El Salvador.

Uh war mir auch grade einfaellt: Auf einem der Bilder war ein Red Bull Werbeschild (ja genau die Leute die die  oestereichischen Agrarsubventionen einstecken) auf Englisch. Und der Slogan heisst wirklich “Red Bull gives you wiiiiiiings.” Irgendwie funktioniert das im Englischen nicht… und ich dachte die haetten genug Geld fuer ordentliche Werbetexter…

Wo war ich? Ach ja, Pressephotos. Mein Eindruck war: die haben es alle raus mit dem Curve-Tool. Und Vignetten sind total in…. oh und die, die noch analog schiessen nehmen den gleichen Film wie ich ^^

An sonsten halt ich es mit der Jury, die sagte:

“We are as encouraged for the future as we are humbled, by the stunning visual history that has been recorded permanently for up here.”

Danach gings durch den botanischen Garten weiter zur Oper…

Die Oper ist irgendwie viel kleiner als ich dachte. Das oberirdische was man sieht ist kleiner als die Oper in Bonn denk ich… aber sieht auf jeden fall schon cool aus…

Danach hab ich zufaellig das Museum fuer Contemporary Art gefunden…

Die Aussi-Art versteh ich immer noch nicht bzw kann mich nicht mit ihr anfreunden…

Aber es gab auch eine ziemlich coole Ausstellung ueber Yayoi Kusama. Sehr zu empfehlen…

Nach dem Museum hats angefangen zu regnen.. bin in den rocks (alte hafengegend, jetzt touri-laeden und restaurants) lecker pizza essen gegangen in der hoffnung mich etwas aufzuwaermen. ich war naemlich leider etwas optimistisch als ich aus dem Hostel bin und hatte nur ein T-Shirt an….

Leider hat es da total durchgezogen :(

Aber ich wollt noch nicht zurueck … und es hatte wenigstens aufgehoert zu regnen… also wollt ich zumindest nochmal ueber die harbour bridge…

Von da aus hab ich probiert bilder von der skyline zu machen aber leider hat die bruecke zu sehr gewackelt :(

als ich relativ genau in der mitte war hat es angefangen zu schuetten…

und dank dem Wind ueber dem Hafen kam der Regen von der Seite… ich hatte echt angst um meine kamera und bin den auf die andere seite gerannt… zum Glueck ist der Kamera nix passiert… aber die Bruecke war echt ein reiner Fluss und die Treppen am Ende waren ein Wasserfall..

Dann fuehrte auf jedne Fall kein Weg dran vorbei wieder zurueck zu gehen und mich umzuziehen…. ich konnte mein t-shirt auswringen… ich glaub es ist immer noch nicht trocken :(

hm wird schon spaet… ich guck mal, was ich an meinem letzten tag mache… und morgen schreib ich ueber die lustigen gangster, die ich getroffen hab ^^

  1. …ich will n Nachtrag! Wie gings weiter?

    Comment by chucky — June 25, 2009 @ 16:18
  2. Uh sorry, hatte echt wenig zeit fuer bloggen, seit ich wieder in D bin…
    und dachte jetzt liesst das erst recht keiner mehr….
    naja, irgendwann hab ich sicher zeit fuer nen nachtrag ^^

    Comment by admin — June 25, 2009 @ 18:09

Leave a comment

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

You can use these XHTML tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>