stuff I do and think about

Noosa,Reiseberichte,general

May 12, 2009

Noosa Weekend

Am Wochenende war ich noch ein – vorerst – letztes Mal in Noosa. Leider hat die Zeit nicht gereicht alle Leute nochmal zu treffen aber zumindest die meisten – und ein paar neue….

Leider waren die Wellen nicht so gut aber ich war eh zu verkatert um ernsthaft zu surfen ^^

Auf jeden fall gab es gute partys :)

Samstag nacht war nur etwas stressig…

Erst ging der Feueralarm los… das ist nicht soo selten weil manchmal Leute im Zimmer rauchen oder so…

Naja die dishies sind ausgeschwaermt, haben keinen Brand gefunden und haben dann den Feueralarm ausgemacht….

Auf einmal kommt ein etwas aelterer Mann runter in den Hof des Hostels. Jemand hat den Schlauch von einem Feuerloescher unter die Tuer von seinem Doppelzimmer geschoben und abgedrueckt…

Der ganze Flur war voll mit Pulver und das komplette Zimmer hatte eine ordentliche Schicht abbekommen – man konnte drinnen kaum noch atmen.

Erstmal grosse Panik. Da drinnen konnten (und wollten) die nicht mehr schlafen… also wurde erstmal die Nummer des Managers gesucht – und dann als einziges in meinem Handy gefunden ^^

Der wird dann erstmal aufgeweckt und schlaegt vor denen neue Laken zu geben…. das kommt aber nicht in Frage…

Dann schlaegt er vor Matrazen zu holen und das ca. 50jaehrige Ehepaar auf den versifften Boden der total getrashten Dishy-Flat zu legen…

Das will das Ehepaar aber seltsamer Weise auch nicht ^^

Da gehen dem Manager die Ideen aus…. oh nein – er schlaegt vor das Geld fuer die Nacht zurueck zu erstatten. Um 4h in der Nacht…. klasse Plan…

Da nimmt dann das Maedel bei dem die Party war die Sache in die Hand. Sie arbeitet in nem Hotel und lotst das Ehepaar dahin und checkt sie ein…

Die Nacht ist halbwegs gerettet ^^

aber granz grosses Kino ^^

Am naechsten Morgen bin ich dann zurueck nach Brisbane. Hab noch ne Nacht in der Wohnung gepennt und bin dann am naechsten Tag weiter nach Byron Bay…..

Leave a comment

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

You can use these XHTML tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>